Bäche mit V

Name: Vieringhauser Bach / Vieringhausener Bach

Quelle: Solinger Straße 14b

Mündung: Morsbach

Länge: Bergischer Städteatlas: Insgesamt ca. 1070 Meter / ca. 505 Meter sichtbar

Untere Wasserbehörde: Insgesamt ca. 1020 Meter

Verlauf: Q. – Morsbach – M. / Remscheid – Remscheid

Zuläufe: 1 Bach / Langensiepen

Gewässernummer: 6690-05

Gewässerstruktur: -

Besonderheiten: Alte Namen: 1930: Titzschensiepen

Ab nahe Ackerstraße 88 kanalisiert

Besondere Gebäude: -

Name: Vogelsiepen / Bach vom Blaffertsberg

Quelle: Hordenbachstraße 15

Mündung: Leyerbach

Länge: Bergischer Städteatlas: Insgesamt ca. 440 Meter / ca. 350 Meter sichtbar / ca. 405 Meter in Remscheid

Untere Wasserbehörde: Insgesamt ca. 440 Meter

Verlauf: Q. Teich – M. / Wuppertal – Remscheid

Zuläufe: -

Gewässernummer: 6620-13

Gewässerstruktur: -

Besonderheiten: Passiert die Grenze von Remscheid kurz nach der Quelle

Bildet Teil der Grenze zwischen Lüttringhausen und Wuppertal

Besondere Gebäude: -

Name: Voßsiepen

Quelle: unter Burger Straße 211 G

Mündung: Eschbach

Länge: Bergischer Städteatlas: Insgesamt ca. 365 Meter / ca. 360 Meter sichtbar

Untere Wasserbehörde: Insgesamt ca. 350 Meter

Verlauf: Q. Teich – M. / Remscheid - Remscheid

Zuläufe: 1 Bach / 1 Bach (ca. 110 Meter / Q: unter Burger Straße 225)

Gewässernummer: 6721-11

Gewässerstruktur: -

Besonderheiten: -

Besondere Gebäude: -